Filter schließen
Filtern nach:

Fruchtöle - Olivenöl & Kokosöl

Ölfee Fruchtöle bringen neue Geschmackserlebnisse in jede kreative Küche und eignen sich sowohl für kalte als auch warme Speisen. Zu den bekanntesten Fruchtölen gehören Olivenöl & Kokosöl. Schonend gewonnen durch Kaltpressung enthalten unsere Fruchtöle alle nährenden Wirkstoffe, die unsere Körper braucht.

Olivenöl ist für seinen ausgeprägten Eigengeschmack bekannt und kommt besonders in der mediterranen Küche zum Einsatz. Aufgrund seiner günstigen Fettzusammensetzung von rund 70 Prozent einfach ungesättigten und 11 Prozent mehrfach ungesättigte Fettsäuren ist hochwertiges Olivenöl ideal als gesundes Speiseöl.

Kokosöl wurde aufgrund seines sehr hohen Anteils an gesättigten Fettsäuren jahrelang als ungesundes Öl eingestuft. Heute weiß man: Kokosöl ist viel besser als sein Ruf. Zwar weißt es bis zu 93 Prozent gesättigte Fettsäuren auf – diese sind aber mittelkettig aufgebaut und dadurch für den Körper schnell und gut verwertbar.

Sie sollten wie die anderen Öle dunkel bei Temperaturen zwischen 1o bis 16 °C gelagert werden.

Ölfee Fruchtöle bringen neue Geschmackserlebnisse in jede kreative Küche und eignen sich sowohl für kalte als auch warme Speisen. Zu den bekanntesten Fruchtölen gehören Olivenöl & Kokosöl.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fruchtöle - Olivenöl & Kokosöl

Ölfee Fruchtöle bringen neue Geschmackserlebnisse in jede kreative Küche und eignen sich sowohl für kalte als auch warme Speisen. Zu den bekanntesten Fruchtölen gehören Olivenöl & Kokosöl. Schonend gewonnen durch Kaltpressung enthalten unsere Fruchtöle alle nährenden Wirkstoffe, die unsere Körper braucht.

Olivenöl ist für seinen ausgeprägten Eigengeschmack bekannt und kommt besonders in der mediterranen Küche zum Einsatz. Aufgrund seiner günstigen Fettzusammensetzung von rund 70 Prozent einfach ungesättigten und 11 Prozent mehrfach ungesättigte Fettsäuren ist hochwertiges Olivenöl ideal als gesundes Speiseöl.

Kokosöl wurde aufgrund seines sehr hohen Anteils an gesättigten Fettsäuren jahrelang als ungesundes Öl eingestuft. Heute weiß man: Kokosöl ist viel besser als sein Ruf. Zwar weißt es bis zu 93 Prozent gesättigte Fettsäuren auf – diese sind aber mittelkettig aufgebaut und dadurch für den Körper schnell und gut verwertbar.

Sie sollten wie die anderen Öle dunkel bei Temperaturen zwischen 1o bis 16 °C gelagert werden.